WINSTAR
Das Fenster-, Türen- und Wintergartenher­steller mit Tradition
Wir machen Fenster für Sie seit 1994

Kunststoff-, Holz-und Aluminium-Fenster

Anfrage

Die Erarbeitung des Preisangebotes gemäß Ihrer Anfrage ist kostenlos und fertig ist es üblicherweise innerhalb von zwei Werktagen. Formular öffnen.

Aktualitäten


17.07.2015 Wir haben di Montage von Fenstern in Wien – Erlaaer Straße abgeschlossen.
23.03.2015 Wir bereiten eine Montage von Kunststoff-Fenstern in Wien – Erlaaer Straße vor.
15.09.2014 Wir haben eine Montage Holtz-Alu fenster Mehr Info…
10.03.2014 – Lackieren roboter
Mehr Info…

Gewährleistun­gsbedingungen

Reklamationsbe­dingungen sind Bestandteil jedes Vertrags

Die für Kunststofffenster, Holz-Eurofenster, Türen und Wintergärten geltende Gewährleistun­gsbedingungen der Gesellschaft DEC-PLAST.



Der Verkäufer gewährt dem Käufer eine Garantie für die Qualität der gelieferten Ware in der Länge und dem Umfang und unter den Bedingungen, die abweichend für die einzelnen gelieferten Warenarten festgelegt werden können. Die Bedingung für die Gewährleistungen ist deren schriftliche Geltendmachung bei dem Verkäufer spätestens 8 Tage nach der Feststellung der Tatsache, aufgrund deren die Gewährleistung geltend gemacht wird, und die Möglichkeit für den Verkäufer am Ort den Warenzustand und sämtliche Bedingungen, die die Gewährleistung bedingen, einschließlich sämtlicher notwendigen technischen Prüfungen durch eigene oder fremde Fachprüfer zu überprüfen. Ein notwendiger Bestandteil der schriftlichen Geltendmachung der Gewährleistung ist eine Kopie des die reklamierte Ware betreffenden Lieferscheins.

Wird ein völlig und ordentlich ausgefülltes Protokoll verwendet, verpflichtet sich der Verkäufer sämtliche sich aus der gewährten Garantie für die Warenqualität ergebenden Reklamationen zu erledigen, das heißt diese ohne unnötigen Verzug zu anerkennen oder abzulehnen, spätestens aber 90 Tage seit der Mängelrüge. Soll infolge der Anerkennung der Mängelrüge eine Gutschrift ausgestellt werden, ist es notwendig oben Genanntes durchzuführen und die ausgestellte Gutschrift an den Käufer innerhalb dieser Frist zu senden.

Die Warenmängel müssen bis Ende der Gewährleistun­gsfrist, die auf der Grundlage einer Vereinbarung zwischen Vertragsparteien auf 5 Jahre ab dem Tag der Warenübernahme vereinbart wird (beziehungsweise erweiterte Garantie für 10 Jahre), reklamiert werden, sofern in den Gewährleistun­gsbedingungen zum konkreten Produkt nicht anders festgestellt. Für die Farbbeständigkeit der Kunststoffprofile wird vom Hersteller eine Garantie von 10 Jahren gewährleistet. Die Gewährleistun­gsfrist von 5 Jahren gilt nicht für die unten genannten Werkbestandteile – bei diesen wird die Gewährleistun­gsfrist auf 24 Monate verkürzt.

  • Türschlösser, elektrische Schlösser, Türschließer, Hebelmechanismen, mechanische Teile
  • Jalousien, Rollläden, Fenster und Türnetze



Die Gewährleistung bezieht sich nicht auf gewaltsame Beschädigung des Produkts oder dessen Teile und auf die Funktionalität, falls diese Mängel durch Fehlerbedienung des Auftraggebers, durch Dritte oder durch unabwendbare Ereignisse (sog. höhere Gewalt) verursacht wurden. Weiterhin werden aus der Gewährleistun­gspflicht solche Produkte ausgeschlossen, die durch die Montage jegliches Zubehörs durch eine andere Firma, die nicht der Hersteller oder von diesem gebilligte Firma sind, beschädigt wurden.

VDK Châssis PVC Bois Aluminium Wallonie Bruxelles Liège Wavre fenêtres portes vérandas.